FIA

Advertising

WRC-Schlagabtausch
auf Helsinkis Straßen

WRC-Stars von einst und jetzt werden durch die Straßen von Helsinki ein Head-to-Head-Rennen eine Woche vor der Finnland-Rallye (31. Juli) austragen.

Advertising

Das "Neste Oil Rally Helsinki Battle" geht im Zuge des 20-jährigen Jubiläums der Parntnerschaft zwischen der Öl-Firma und der Finnland-Rallye über die Bühne. Die Basis wird in Hietalahti sein.

Die Startliste beinhaltet aktuelle Fahrer wie Mads Östberg von Citroen, Thierry Neuville und Juho Hänninen von Hyunadai und Sebastien Ogier und Jari-Matti Latvala von Volkswagen. Jeder wird ein 2014er WRC-Auto fahren.

Gegen sie antreten wird ein Team von finnischen Rallye-Legenden wie Markku Alen und die mehrfachen frühere Champions Juha Kankkunen, Marcus Grönholm und Tommi Mäkinen.

"Mit diesem Event will Neste den Rallyesport näher an die Einwohner von Helsinki bringen", sagte Sirpa Tuomi, Marketing-Chef von Neste Oil.

"Es war fantastisch zu sehen wie gut das Event von aktuellen wie ehemaligen Fahrern agenommen wurde. Auch die Stadt selbst war begeistert von der Idee und hat uns eine einmalige Locations zur Verfügung gestellt."

Jussi Pajunen, der Bürgermeister von Helsinki, steht als Schirmherr der Veranstaltung zu Verfügung. Es werden zehntausendes Fans erwartet.

Video