FIA

Halbzeit-Report:
Thierry Neuville

Heute bewerten wir die Leistung von Thierry Neuville in der ersten Hälfte der WRC-Saison 2014, in der er versuchte, den neuen Hyundai i20 WRC zu bändigen.

Für Neuville liefen die ersten sieben Rallyes nicht komplett rund. Das ist aber zu erwarten, wenn ein neuer Hersteller in die WRC einsteigt und ein Auto einsetzt, bei dem zwischen dem Computer-Design und dem ersten Einsatz auf den Asphalt-Prüfungen bei der Rallye Monte Carlo nur etwas mehr ein Jahr liegt.

Neuville wurde von Hyundai verpflichtet, um Erfahrung und Stabilität in das junge Team zu bringen. Immerhin hatte er bereits 39 WRC-Rennen bestritten und beendete die letztjährige Meisterschaft auf Rang zwei.

Bisher war es eine Beziehung, die sehr gut läuft. Der i20 WRC hat eine Reihe von Bestzeiten erzielt, Rallyes angeführt und Neuville selbst kann einen Doppelpack an dritten Plätzen zu verweisen.

Er liegt aktuell mit 46 Punkten auf Rang 7 – ein Kunststück, das fast alle Erwartungen übertroffen hat.

Seine Punkteausbeute könnte noch eindrucksvoller sein, wären ihm zu Beginn der Saison in Monte Carlo und Schweden nicht einige dumme Fehler unterlaufen.

Aber Neuville und Hyundai schlugen zurück und beide werden in der zweiten Saisonhälfte noch stärker erwartet, da eine Reihe von Entwicklungen ihren Weg in den i20 WRC finden werden.

Höhepunkt

Bei der Polen-Rallye sorgte Neuville mit einer der besten Fahrten der Rallye für Hyundais zweiten Podestplatz. Nach einem Problem mit der Handbremse fand er sich zwischenzeitlich auf Rang 10 wieder, kämpfte sich aber am Samstag zurück und katapultierte sich auf Rang drei. Eine Position, die er am Sonntag verteidigen konnte.

Tiefpunkt

Neuville war nach der Rallye Monte Carlo niedergeschlagen. Es war das Debüt für Hyundai und den i20. Viele Ehrengäste waren geladen, um mitzufiebern. Neuvilles Rallye dauerte allerdings nur sieben Kilometer, nachdem er ins Schleudern kam und gegen einen Telegrafen-Masten prallte. Es war ein peinlicher Start für den Belgier.

Thierry Neuville gallery

More News