FIA

Advertising

Neuville führt deutsche
Sicherheits-Kampagne an

Thierry Neuville präsentiert eine Sicherheits-Kampagne vor der ADAC Rallye Deutschland (21. - 24. August).

Advertising

Der belgische Fahrer, dessen Heimatstadt St. Vith in der Nähe der Special-Stage "Waxweller" in der Eifel liegt, ist Teil einer Videobotschaft, in der auf die Sicherheitsmaßnahmen für die neunte Rallye in diesem Jahr eingegangen wird.

Der Hyundai-Pilot erklärt die Sicherheitsrichtlinien, welche die Fans bei den Wertungsprüfungen befolgen müssen. Das Video wird während der Rallye auf großen Bildschirmen an verschiedenen Orten gezeigt, unter anderem im Service Park in Trier oder auch beim Start an der Porta Nigra Brücke.

Der ADAC hat zudem eine Fan-Sicherheitsgruppe gegründet, der Offizielle des Events angehören, um neue Ideen zu entwickeln.

"Bei einer Motorsportveranstaltung steht Sicherheit an oberster Stelle- für die Teilnehmer, die Assistenten, die Freiwilligen und die Zuschauer", so ein Sprecher.

Das zwei Minuten lange Video ist hier auf Englisch, Deutsch und Französisch verfügbar.

More News

VIDEO

Advertising