FIA
Teaser Image

Nasser Al-Attiyah

Fahrerprofil

Karriere

Info

Nation:  QAT
Geburtstag: 12.12.1970
Alter: 43
Fahrer Debut: 2004, Sweden

Saison 2014

Zuordnung: WRC2
Auto: Ford Fiesta RRC
Beifahrer: Giovanni Bernacchini
Punkte: 50
WM-Stand: 4
Siege: 2
Ausfälle: 0
Podiums: 0

WRC-Veteran Nasser Al-Attiyah ist ein rastloser Sportsmann, der mehr als jeder andere für den Sport in seinem Heimatland Katar getan hat.

Zu den Highlights des mehrfachen FIA-Champions zählen der Gewinn der Production Car World Rally Championship 2006, der Dakar-Sieg 2011 und seit 2003 neun Titel bei der Middle East Rally Championship. Abseits vom Rennsport ist er ein begnadeter Wurfscheibenschießer und trat für Katar bei zwei Olympischen Spielen an - in London holte er Bronze.

Seine WRC-Karriere startete in der Production-Car-Kategorie in der er von 2004 bis 2009 Subaru Imprezas pilotierte. Dabei gelang im 2005 Gesamtrang zwei und 2006 der Titelgewinn. Danach wechselte er für zwei SWRC-Saisonen (2010, 2011) zu Skoda bzw. Ford und kam in seiner Klasse zu zwei zweiten Plätzen in Deutschland und Spanien.

Mit Unterstützung von Qatar kam Al-Attiyah 2012 bei Citroen in einem DS3 World Rally Car unter und erreichte mit Rang vier in Portugal sein bestes Resultat. Nach einem Wechsel zu M-Sport gelangen Al-Attiyah im Fiesta RS früh in der Saison 2013 drei Top-5-Platzierungen. Er und Qatar einigten sich mit M-Sport auf eine weitere Zusammenarbeit und so nimmt der Routinier 2014 wieder in der WRC-2-Kategorie teil.

WRC Geschichte

Social media

Nächste Rallye