FIA

Rally de France-Alsace

Info

Rallye de France-Alsace
Start Datum: 03.10.2014
Ende Datum: 05.10.2014
Zeitzone: UTC 1
Kategorie: WRC3
WRC2
WRC
JWRC
Sonderprüfungen: 18 (303.63 km)
Distanz: 1232.9 km
Servicepark: Strasbourg
Webseite: www.rallyedefrance.com

Route

  • Strasbourg an deutschen Grenze, zwischen den Vogesen und dem Schwarzwald gelegen, ist zum fünften Mal das Zentrum dieser Rallye.
  • Es ist der kürzeste Lauf der WM-Saison mit knapp über 300 km Prüfungs-Distanz.
  • Der Eröffnungs-Tag führt durch die Bas-Rhin und Vosges-Berge, während der zweite Tag weiter in den Süden in die Haut Rhin führt. In Colmar findet ein Remote Service statt.
  • Der Sonntagb wird rund um die Stadt Saverne absolviert, die Stadt ersetzt den bisherigen traditionellen Finaltag in Sebastien Loebs Heimatstadt Haguenau.
  • Die Stadt-Prüfung in Straßburg, die vor dem Europäischen Parlament endet, wurde um 24 Stunden von Donnerstag auf Freitag Abend verlegt.

Herausforderung

  • Uneinheitliche Straßen durchqueren enge und schnelle Abschnitte.
  • Kalte Temperaturen und hohe Wahrscheinlichkeit auf Regen können zu Problemen bei der Reifenwahl führen.
  • Man muss effizient mit den Safety-Note-Crews zusammenarbeiten, die jede Etappe vorfahren und damit aktuelle Informationen über die Streckenbeschaffenheit und das Wetter liefern.
  • Die Weinberg-Etappen sind breiter als jene bei der Rallye Deutschland.
  • Man beschleunigt auf den hügeligen Waldstraßen auf bis zu 200km/h mit steilen Anstiegen und langen Kurven in den Vogesen.

Quicklinks

Setup

  • Asphalt-Aufhängung wird verwendet, aber das Setup ist generell ein Kompromiss für die verschiedenen Streckentypen, die sich abwechseln
  • Die harte Reifenmischung ist für warme Bedingungen verfügbar, die weiche für nasses oder kaltes Wetter. Die Straßen sorgen nicht für starken Reifenverschleiß und daher nicht für Probleme.

Geschichte

  • Von 1973 bis 2008 wurde die Frankreich-Rallye auf der malerischen Insel Korsika ausgetragen
  • Nach einem Jahr Pause wechselte die Rallye 2010 in den Elsass.
  • Der Elsass ist die Heimat von Sébastien Loeb. Er sicherte sich dort seinen siebenten WM-Titel auf der Straßen-Etappe von Haguenau im Jahr 2010.
  • Im letzten Jahr fand dort Loebs letzter WRC-Auftritt statt. Da musste sogar der große Franzose eine Träne vergießen.

Neuheiten für 2014

  • Knapp die Hälfte der Prüfungs-Distanz wurden bisher noch nicht gefahren. 
  • Eine komplett überarbeitete Prüfung in Mulhouse ist der Schlusspunkt am Samstag. 
  • Der Sonntag - alles ist neu.

Highlights

  • Besuch die Zénith Arena von Strasbourg. Hier ist der Service Park, es ist der beste im ganzen Jahr. Es gibt viel zu tun und zu sehen und das alles in einer lebhaften Atmosphäre.
  • Erinnerst Du Dich an Petter Solbergs Fahrt durch die Weinreben 2012? Hier kann man sich den Ritt noch einmal ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=i5m_qi4HVKc

VIDEO

PHOTOS

10 Jan 2014

Drucken

Tags: Frankreich



WRC APP

WRC+

Merchandising