FIA

Advertising

Rallye de France-Alsace

Info

Rallye de France-Alsace
Start Datum: 03.10.2014
Ende Datum: 05.10.2014
Zeitzone: UTC 2
Kategorie: WRC3
WRC2
WRC
JWRC
Sonderprüfungen: 18 (303.63 km)
Distanz: 1232.9 km
Servicepark: Strasbourg
Webseite: www.rallyedefrance.com

Route

  • Strasbourg an der deutschen Grenze, zwischen den Vogesen und dem Schwarzwald gelegen, ist zum fünften Mal das Zentrum dieser Rallye.
  • Es ist der kürzeste Lauf der WM-Saison mit knapp über 300 km Prüfungs-Distanz.
  • Der Eröffnungs-Tag führt durch die Bas-Rhin und Vosges-Berge, während der zweite Tag weiter in den Süden in die Haut Rhin führt. In Colmar findet ein Remote Service statt.
  • Der Sonntagb wird rund um die Stadt Saverne absolviert, die Stadt ersetzt den bisherigen traditionellen Finaltag in Sebastien Loebs Heimatstadt Haguenau.
  • Die Stadt-Prüfung in Straßburg, die vor dem Europäischen Parlament endet, wurde um 24 Stunden von Donnerstag auf Freitag Abend verlegt.

Herausforderung

  • Uneinheitliche Straßen durchqueren enge und schnelle Abschnitte.
  • Kalte Temperaturen und hohe Wahrscheinlichkeit auf Regen können zu Problemen bei der Reifenwahl führen.
  • Man muss effizient mit den Safety-Note-Crews zusammenarbeiten, die jede Etappe vorfahren und damit aktuelle Informationen über die Streckenbeschaffenheit und das Wetter liefern.
  • Die Weinberg-Etappen sind breiter als jene bei der Rallye Deutschland.
  • Man beschleunigt auf den hügeligen Waldstraßen auf bis zu 200km/h mit steilen Anstiegen und langen Kurven in den Vogesen.

Setup

  • Asphalt-Federung, aber das Setup ist ein Kompromiss für verschiedenen Straßentypen in der gleichen Stage-Gruppe
  • Harte Reifen bei warmen und trockenen Bedingungen mit einer weichen Option für nasses oder kaltes Wetter. Da die Straßen nicht grob sind, kann man die Reifenabnutzung vernachlässigen.

Geschichte

  • Die französische Runde der WRC wurde von 1973 bis 2008 auf der wunderschönen Insel Korsika ausgetragen
  • Nach einem Jahr Rotations-Pause ist die Rallye 2010 ins Elsaß gezogen
  • Das Elsaß ist die Heimat von Sébastien Loeb, der sich in jenem Jahr seinen siebenten WM-Titel in seiner Heimatstadt Haguenau sichern konnte.
  • Der letzte WRC-Auftritt von Sébastien Loeb fand im letzten Jahr ebenfalls hier statt. Da musste selbst der große Franzose eine Träne vergießen.

Neuheiten 2014

  • Beinahe die Hälfte der Stages wurde noch nie zuvor von der WRC befahren.
  • Der Samstag endet mit einer komplett umgedrehten Stage in Mulhouse.
  • Am Sonntag ist 2014 alles neu.

Highlights

  • Besucht Straßburgs Zénith-Arena, wo sich der Service-Park befindet. Es ist der beste des Jahres, in dem es eine Menge zu sehen und zu tun gibt und wo eine tolle Atmosphäre herrscht. 
  • Erinnert ihr euch noch an Petter Solbergs Trip durch die Weinberge im Jahr 2012? Schau ihn dir noch einmal an: http://www.youtube.com/watch?v=i5m_qi4HVKc

MAP


VIDEO

Advertising

PHOTOS

Advertising

10 Jan 2014

Drucken

Tags: France



Social media

WRC+

WRC APP

Merchandising