FIA

Volkswagen Polo R WRC

Nach einer 17-monatigen Entwicklungsphase nahm Volkswagens Polo R Rally Car erstmals bei der Auftakt-Rallye des Jahres 2013 an der Weltmeisterschaft teil. Den ersten Sieg konnte man bereits beim zweiten Auftritt feiern. Nach 10 Siegen im Vorjahr ist der Polo R ganz klar das Auto, dass es 2014 zu schlagen gilt.

Motortyp Vierzylinder-Reihenmotor, 1.6-Liter-Turbo
Bohrung / Hub 83,0 mm / 73,8 mm
Antrieb (max) 315 PS (232 kW) bei 6,200 Umdrehungen pro Minute
Drehmoment (max) 425Nm bei 5,000 rpm
Antrieb Vierrad
Getriebe Sequenziell, sechs Vorwärtsgänge, ein Rückwärtsgang
Differential Mechanisch vorne und hinten
Kupplung Sintermetall, zwei Scheiben
Aufhängung MacPherson-Verstrebungen mit verstellbaren Dämpfungen
Lenkung Belüftete Bremsscheiben
(Durchmesser auf Asphalt 355 mm vorne)
Reifen 8 x 18 inch für Asphalt, 7 x 15 inch für Schotter
Länge 3,976 mm
Breite 1,820 mm
Radstand 2,480 mm
Gewicht FIA-Regel 1,200 kg minimum (1,360 kg mit Pilot und Co-Pilot)

WRC Geschichte

Merchandising