FIA

Advertising

Hyundai i 20 WRC

Nach der überraschenden Präsentation eines i20-WRC-Prototyps bei der Paris Motor Show im Jahr 2012, wird Hyundai heuer sein Wettkampf-Debüt in der Rallye-Weltmeisterschaft geben.

Motortyp Vierzylinder-Reihenmotor, 1.6-Liter-Turbo
Bohrung / Hub 84,0 mm / 72 mm
Antrieb (max) 300 PS (200 kW) bei 6,000 Umdrehungen pro Minute
Drehmoment (max) 400 Nm bei 5,000 rpm
Antrieb Vierrad
Getriebe Sequenziell, sechs Vorwärtsgänge, ein Rückwärtsgang
Differential Mechanisch vorne und hinten
Kupplung Sintermetall, zwei Scheiben
Aufhängung MacPherson-Verstrebungen mit verstellbaren Dämpfungen
Lenkung hydraulisch unterstützte Zahnstange und Ritzel
Bremsen Brembo Bremsscheiben. Durchmesser: 355 mm (Asphalt), 300 mm (Schotter), luftgekühlte Vier-Kolben-Sättel
Reifen 8 x 18 inch für Asphalt, 7 x 15 inch für Schotter
Länge 4,030 mm
Breite 1,820 mm
Radstand 2,525 mm
Gewicht FIA-Regel 1,200 kg minimum (1,360 kg mit Pilot und Co-Pilot)

Advertising



WRC+

Merchandising