FIA

JWRC

Die Junior WRC ist der Platz, wo man die Rallye-Stars der Zukunft findet.

Advertising

Die Klasse ist offen für Fahrer unter 28 Jahren und bietet einen kosteneffektiven Weg auf die Bühne der World Rally Championship. Frühere Sieger sind Sebastien Loeb (2001), Dani Sordo (2005), Sebastien Ogier (2008) und Martin Prokop (2009).

In der Saison 2014 werden alle Teilnehmer mit 1600cc, zweirad-getriebenen Citroen DS3 R3 (anstelle von Ford Fiesta R2 in den letzten Saisonen) unterwegs sein. Zudem werden sie auch an der WRC 3 Meisterschaft teilnehmen. Der JWRC-Meister erhält die Möglichkeit, 2015 an sechs Läufen der WRC2 in einem Citroen DS3 R5 teilzunehmen.

Die Meisterschaft beginnt ihre sechs Läufe umfassende Saison mit der Rally de Portugal. Weitere Events folgen in Polen, Finnland, Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

Zusätzlich zu Titeln für Fahrer und Co-Piloten wird am Ende eine Nations Trophy verliehen.

Technisches:

  • Alle JWRC-Teilnehmer fahren Citroen DS3 R3 Autos.
  • Die Autos haben Vorderrad-Antrieb und einen 1,6-Liter-Motor mit mehr als 200 PS.
  • Zum Einsatz kommt ein elektronisches, sequentielles Sechsgang-Getriebe mit Schaltwippen am Lenkrad.
  • Das Mindesgewicht inklusive Fahrer beträgt 1230 kg.

01 Apr 2014

Drucken

WRC Geschichte

Merchandising