FIA
Teaser Image

Giovanni Bernacchini

Beifahrerprofil

Karriere

Info

Nation:  ITA
Geburtstag: 03.06.1973
Alter: 41
Fahrer Debut: 1998, Monte Carlo

Saison 2014

Zuordnung: WRC2
Auto: Ford Fiesta RRC
Fahrer: Nasser Al-Attiyah
Punkte: 50
WM-Stand: 4
Siege: 2
Ausfälle: 0
Podiums: 2

Rallye liegt Bernacchini im Blut. Sein Vater Arnaldo war in den 1970ern und 1980ern selbst ein erfolgreicher Co-Pilot.

Giovanni gab sein Debüt 1995 in der Fiat Cinquencento Trophy in Italien und wurde dort schnell einer der meistgefragtesten Beifahrer.
1997 gewann er die „Golden Kinzinka Trophy“ als bester Co-Pilot des Jahres.

Gemeinsam mit Paulo Andreucci feierte er 1999 und 2000 drei EM-Siege und führte Andrea Dallavilla 2001 zum zweiten Rang in der JWRC – geschlagen nur von einem gewissen Sebastien Loeb!

In der folgenden Saison kämpften sie neuerlich um die Krone, diesmal mussten sie sich Dani Sordo geschlagen geben.

Bernacchini tat sich mit Gigi Galli zusammen, das Duo erreichte Podestplätze in Argentinien und Schweden, ehe er sich 2009 Nasser Al-Attiyah anschloss.

Seither konnte das Duo vier Mal die Middle East Rallye-Meisterschaft gewinnen und landete in der PWRC auf Rang drei.

WRC Geschichte

Nächste Rallye

Social media